Avmaxvip ewbhnangopaimmiiokhsnaa Book Archive

Foreign Language Study Reference

New PDF release: 200 Prozent von nichts: Die geheimen Tricks der Statistik

By A.K. Dewdney, M. Zillgitt

ISBN-10: 3034861974

ISBN-13: 9783034861977

ISBN-10: 3764350210

ISBN-13: 9783764350215

Show description

Read or Download 200 Prozent von nichts: Die geheimen Tricks der Statistik und andere Schwindeleien mit Zahlen PDF

Similar foreign language study & reference books

Read e-book online El Maravilloso Universo de La Magia (Spanish Edition) PDF

Este libro trata de desestabilizar l. a. mente logica del lector, proponiendole otra forma de mirar l. a. existencia, enfocada desde un nivel mas elevado. Sus objetivos son tres: desplazar el punto focal de su conciencia de si llevandola hacia un nivel mas elevado, mas proximo a l. a. Divinidad. Liberarle de las limitaciones que los angeles mente le ha impuesto.

Get Einführung in die Rechtswissenschaft PDF

Jungen Menschen, die vor dem Entschlu~ f}r ein Studium der Rechtswissenschaften stehen, will dieses Buch eine Orientierungshilfe zur L|sung ihrer Berufswahl geben; auch Studienanf{ngern dient es als neuartig konzipierte Einf}hrung in die Hauptprobleme, aber auch Teilgebiete der Jurisprudenz. Dar}ber hinaus finden Interessierte erste Informationen }ber Denkweise und Probleme der Juristen.

Additional resources for 200 Prozent von nichts: Die geheimen Tricks der Statistik und andere Schwindeleien mit Zahlen

Example text

Die Befürchtung, die diese Frauen aufgrund der Veröffentlichung hegten, und die tatsächliche Wahrscheinlichkeit waren aber zwei ganz verschiedene Dinge. Wie in der New York Times im März 1992 zu lesen war, hatte die Gesellschaft einfach den Zeitraum nicht präzisiert, wodurch die Wahrscheinlichkeits-Aussage völlig verfälscht wurde. So glaubten die Frauen verständlicherweise, die Wahrscheinlichkeit von 1 zu 9 beziehe sich auf einen kurzen Zeitraum (etwa ein Jahr), was in Wahrheit aber nicht der Fall war.

Sinkt dieser, so darf ein guter Fonds zwar auch fallen, aber in geringerem Ausmaß. Wir sagen nun, der Fonds übertrifft den Index in beiden Fällen, weil er entweder stärker steigt oder weniger stark fällt. Die Frage ist nun erstens, ob manche Anlageberater es schaffen, die Aktien so zu plazieren, daß ihre Fonds den Index ständig übertreffen, und zweitens, ob und wie weit man dies auf die Fähigkeiten der Berater zurückführen kann. Für Fonds, die einige Jahre hintereinander den Index übertrafen, wird dieser Erfolg in der Werbung entsprechend herausgestellt.

Wir wollen hier keine wissenschaftliche Statistik betreiben, sondern sozusagen den Schrottplatz der Manipulation durchstreifen, ohne allzu viele mathematische Formeln anzuwenden. Die ersten Beispiele haben mit der Wahrscheinlichkeit zu tun, die nächsten mit Verteilungen und danach einige mit der Anlage von Stichproben. Einige Fälle sind nicht ernst, andere dafür um so bösartiger. Manche sind ganz offensichtlich, andere wieder überraschend raffiniert. Die Herausforderung von Pepsi Als sanfter Einstieg in das Gebiet der dreisten Lügen bietet sich eine Wahrscheinlichkeits-Betrachtung an, die wir der Firma Pepsi-Cola verdanken.

Download PDF sample

200 Prozent von nichts: Die geheimen Tricks der Statistik und andere Schwindeleien mit Zahlen by A.K. Dewdney, M. Zillgitt


by Michael
4.3

Rated 4.20 of 5 – based on 36 votes