Avmaxvip ewbhnangopaimmiiokhsnaa Book Archive

German 12

Download PDF by M. Blum, M. Tetz, U. Klein, C. Böhm, H. E. Völcker (auth.),: 6. Kongreß der Deutschsprachigen Gesellschaft für

By M. Blum, M. Tetz, U. Klein, C. Böhm, H. E. Völcker (auth.), Prof. Dr. med. Thomas Neuhann, Prof. Dr. Dr. med. Christian Hartmann, Prof. Dr. med. Rainer Rochels (eds.)

ISBN-10: 3642502687

ISBN-13: 9783642502682

ISBN-10: 3642502695

ISBN-13: 9783642502699

Show description

Read Online or Download 6. Kongreß der Deutschsprachigen Gesellschaft für Intraokularlinsen Implantation: 6. bis 7. März 1992, München PDF

Best german_12 books

Biologische Korrelate der Angst bei psychiatrischen - download pdf or read online

Im vorliegenden Buch wurden biologische Korrelate des sowohl krankheitsspezifischen als auch diagnose}bergreifenden Syn- droms"Angst bei unterschiedlichen psychiatrischen Diagnose- gruppen erfa~t. Sowohl psychophysiologische (Herzfrequenz, Hautleitwert, Hautleitreaktion) als auch biochemische Para- meter (Noradrenalin, Adrenalin, Cortisol) wurdenunter un- terschiedlichen experimentellen Bedingungen untersucht und potentielle Effekte externer Einflu~gr|~en auf die erhobenen Parameter in Rechnung gestellt.

Download e-book for kindle: Beschreibende Statistik: Mit vollständig gelösten Aufgaben by Wolf-Dieter Heller, Henner Lindenberg, Manfred Nuske,

Mit den Ergebnissen von Untersuchungen, Erhebungen, Befragungen werden wir quick täglich konfrontiert; guy braucht nur eine Zeitung aufzuschlagen. Übersichten, Ta­ bellen, Diagramme- "Statistiken" der unterschiedlichsten paintings werden in allen Be­ reichen von Wirtschaft, Industrie und Verwaltung als Belege für Argumentationen und als Grundlage für Entscheidungen herangezogen.

Extra resources for 6. Kongreß der Deutschsprachigen Gesellschaft für Intraokularlinsen Implantation: 6. bis 7. März 1992, München

Sample text

Wird die Tunnelinzision zu dünn präpariert, so ist folgendermaßen zur verfahren: 1. Das Tellermesser wird mit seiner Spitze mehr abwärts gewinkelt, um die Eindringtiefe in die Sklera zu verbessern. 2. Das sich vor dem Tellermesser aufwerfende Gewebe darf nicht gekappt werden. 3. Man kann auch die begonnene Dissektion einfach verlassen; man beginnt am anderen Ende des vorgezeichneten Schnittes, präpariert hier tiefer und schwenkt von hier aus seitlich unter die erste, zu seichte Inzision. Wenn die Präparation zu tief gerät, helfen folgende Maßnahmen: 1.

Bei den vertikal gemessenen Werten zeigte sich in Gruppe A ein Anstieg von 0,10 D auf 42,64 D (1,46 D), in Gruppe B ein Abfall von 0,2 D auf 42,88 D (2,17 D). 5 Dioptrien. Eine für beide Gruppen zusammen zwischen den Meßzeitpunkten präoperativ und 6 Monate postoperativ durchgeführte Korrelationsanalyse zeigte sowohl für die horizontal (r = 0,90) als auch vertikal (r = 0,88) gemessenen Werte eine hohe Korrelation. Die Varianzanalyse der Keratometriewerte zeigt bezüglich der Höhe der gemessenen Werte sowohl bei den horizontalen (p=0,31) als auch bei den 40 Th.

Material und Methoden Es handelt sich um eine prospektive Studie zweier Gruppen m1t msgesamt 50 Augen von 47 Patienten mit normalem Operationsverlauf. Alle Patienten wurden 1991 an der I. -Augenklinik Wien von einem Operateur operiert. Je nach Skleralschnittlänge wurden zwei Untergruppen gebildet. Gruppe A bestand aus 29 und Gruppe B aus 18 Patienten. Das Durchschnittsalter der Patienten betrug 73 Jahre. Die Nachbeobachtungszeit betrug mindestens 6 Monate. Der Astigmatismus wurde 6mal kontrolliert; präoperativ, am 1.

Download PDF sample

6. Kongreß der Deutschsprachigen Gesellschaft für Intraokularlinsen Implantation: 6. bis 7. März 1992, München by M. Blum, M. Tetz, U. Klein, C. Böhm, H. E. Völcker (auth.), Prof. Dr. med. Thomas Neuhann, Prof. Dr. Dr. med. Christian Hartmann, Prof. Dr. med. Rainer Rochels (eds.)


by Christopher
4.0

Rated 4.90 of 5 – based on 21 votes